Auftakt der Tarifbewegung

IMG_3790
Am Samstag, den 16.01. haben sich die Beschäftigten des Immobilienservice, des Kundenservice, ihre jeweiligen Tarifkommissionsmitglieder, sowie Gäste aus anderen Vonovia Gesellschaften und anderer Wohnungsunternehmen zu einer Mobilisierungskonferenz bei ver.di in Bochum getroffen.

Die Gewerkschaftsmitglieder haben mit dieser Veranstaltung die Tarifbewegung beim Kundenservice und beim Immobilienservice eingeläutet. Sie haben diesen Tag genutzt um die nächsten Aktionen vor zu bereiten, eine Strategie für den Weg zum Tarifvertrag zu verabreden, sich weiter zu vernetzen und sich ausführlich über ihre Rechte innerhalb einer Tarifauseinandersetzung zu informieren.

Das erste Gespräch mit der Geschäftsführung des Kundenservice wird am 09.02. stattfinden. Was die Geschäftsführung des Immobilienservice angeht, scheint diese dem Irrglauben erlegen zu sein, man müsse für jede Region des Immobilienservice einzeln verhandeln. Nur so ist zu verstehen, dass sie uns angeboten hat, entsprechende Kontakte zu vermitteln. Aus unserer Sicht ist das ein klarer Hinweis darauf, dass der Arbeitgeber auf Zeit spielen will.

Allen Beschäftigten des Immobilien- und Kundenservice muss klar sein, dass Tarifverträge nicht vom Himmel fallen und euch auch garantiert nicht geschenkt werden.

Es gilt jetzt Flagge zu zeigen! Einen Tarifvertrag bekommt ihr nur, wenn ihr stark seid. Und stark auftreten könnt ihr nur, wenn ihr viele seid!!! Deshalb rufen wir euch noch einmal auf:
Unterstützt eure Kolleginnen und Kollegen in ihrem Bestreben für einen Tarifvertrag!
ORGANISIERT EUCH! WERDET VER.DI MITGLIED! Und BETEILIGT EUCH an den in Kürze statt findenden Aktionen im Betrieb!

Gemeinsam sind wir stark! Und gemeinsam schaffen wir das!

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!!!

Macht mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.