Arbeitgeber spielt auf Zeit- Beschäftigte unzufrieden!

2 Kommentare

Die Fakten: Am 13.11.2015 wurde Herr Rieger, der Geschäftsführer des Kundenservice von ver.di zu Tarifverhandlungen aufgefordert. Ihm wurden vier Terminvorschläge für Dezember und Januar gemacht. Einen Tag nach Ablauf der von ver.di gesetzten Frist, am 30.11.2015, hat der Arbeitgeber mit einem Gesprächsangebot für den 09.02. reagiert. Der Termin wurde von ver.di telefonisch bestätigt. Nun hat…

Weiterlesen →

Eskalation der Vonovia gegen Gewerkschaftsarbeit erreicht traurigen Höhepunkt

11 Kommentare

Letzte Woche hat die Reaktion des Arbeitgebers Vonovia- ehemals Deutsche Annington- eine neue Qualität erreicht. Auf einer Betriebsversammlung der Vonovia Tochter Immobilienservice Nordost griff der Personalreferent der Gesellschaft die ver.di Vertreterin grob am Arm, um sie daran zu hindern, ihren Redebeitrag zu Ende zu führen. Auch auf den Hinweis, dass dies eine Grenzüberschreitung sei, hat er nicht sofort…

Weiterlesen →

Ja, wir schaffen das!

0 Kommentare

Wenn das mal keine klare Antwort ist! Die Kolleginnen und Kollegen des Immobilienservice* Deutsche Annington sind jetzt bundesweit mit über 30% organisiert! Glückwunsch! Und täglich treten weitere Kolleginnen und Kollegen in ver.di ein, weil wir nur mit einem Tarifvertrag die Ungleichbehandlung bei der Deutschen Annington beenden können. Jetzt werden wir erst einmal unsere Tarifkommission wählen. In…

Weiterlesen →

Gemeinsam sind wir stark! Mitgliederversammlung aller Beschäftigten der Deutschen Annington

0 Kommentare

Mit insgesamt 60 Teilnehmenden waren die Mitgliederversammlungen für die im Ruhrgebiet und im Rheinland ansässigen Beschäftigten der Deutschen Annington bis auf den letzten Platz belegt. Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedenen Gesellschaften der Annington waren gekommen, Beschäftigte, die nach Tarif bezahlt werden und Beschäftigte, für die der marktübliche Tarifvertrag der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft nicht mehr…

Weiterlesen →

Ein Gespenst geht um…

0 Kommentare

Der Vorstand der Deutschen Annington scheint noch nicht mitbekommen zu haben, dass Halloween eigentlich vorbei ist. Er spukt durchs Unternehmen und spricht Drohungen aus. Was ist geschehen? Tarifvertrag für alle! Das war die einhellige Forderung der Beschäftigten im Konzern Deutschen Annington. Ob auf der Betriebsversammlung des Kundenservice, des Immobilienservice oder der DTGS. Überall wurde die…

Weiterlesen →

Betriebsversammlung Deutsche Annington Kundenservice – ein Bericht

0 Kommentare

Das Thema der Beschäftigten im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal des RuhrCongress Bochum war völlig klar. Der Tarifvertrag der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft muss für alle Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Annington gelten! Diese klare Botschaft wurde von ver.di und dem Betriebsrat der Deutschen Annington Kundenservice unmissverständlich an den Arbeitgeber weitergegeben.

Weiterlesen →

Jetzt oder nie!

2 Kommentare

Mit dieser Botschaft starteten die Beschäftigten des Deutsche Annington Kundenservice eine Aktion, die bei den KollegInnen für viel Gesprächsstoff sorgen sollte. „Wir hatten Haftnotizen, die überall im Haus verklebt wurden“, so Thomas Rauhe, ver.di Aktiver und Betriebsratsvorsitzender beim Kundenservice.

Weiterlesen →

Gut wohnen, arbeiten, leben

0 Kommentare

  Ende April fand die erste wohnungspolitische Konferenz seit ver.di-Gründung im Landesfachbereich 13 NRW in Essen statt – ein voller Erfolg. Ein Bericht von Monika Rösener, Vorsitzende des Landesfachbereichs „Besondere Dienstleistung“ in NRW. „Das richtige Thema zur richtigen Zeit“, das ist ein wichtiger Grund für den Erfolg der Konferenz. Ein zweiter ist die gelungene Verzahnung…

Weiterlesen →

„Mach mal Pause!“

0 Kommentare

„Der Kaffee ist ja mal richtig lecker!“  so das Fazit der Beschäftigten in der Deutschen Annington Konzernzentrale. Im Rahmen der bundesweiten ver.di Aktionswoche „Mach mal Pause!“ lud ver.di die Kolleginnen und Kollegen der Deutschen Annington am zentralen Standort in Bochum auf einen Kaffee ein. „Euer Timing hätte nicht besser sein können!“ so Thomas Rauhe, Mitglied…

Weiterlesen →