Tarifrunde WoWi: Kundgebung am 16.05.17 in Frankfurt a. M.

0 Kommentare
Logo

Liebe Kollegin, lieber Kollege, derzeit verhandeln ver.di und IG BAU mit dem Arbeitgeberverband der Wohnungs- und Immobilien­wirtschaft über einen neuen Entgelttarifvertrag. Die Tarifrunden in den vergangenen Jahren waren geprägt von zurückhaltenden Abschlüssen. In der letzten Tarifrunde konnten wir das erste Mal eine überproportionale Anhebung der unteren Entgelt­gruppen erreichen, damit die Schere zwischen den Gruppen nicht…

Weiterlesen →

Auftakt Tarifverhandlungen – kein konkretes Angebot

0 Kommentare
Tarifrunde

Ohne ein konkretes Angebot der Arbeitgeber ist am 4. April 2017 in Düsseldorf die erste Tarifrunde für die rund 64.000 Beschäftigten in der Wohnungswirtschaft zu Ende gegangen. ver.di fordert 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt, dabei mindestens 150 Euro mehr für die unteren Entgeltgruppen. Auszubildende sollen 100 Euro mehr erhalten sowie unbefristet übernommen werden. Die…

Weiterlesen →

Forderungen für die Tarifrunde Wohnungswirtschaft beschlossen

0 Kommentare
Tarifrunde

Für die Taifrunde Wohnungswirtschaft, bei der es um mehr Lohn und Gehalt für die rund 40.000 Beschäftigten geht, haben die Tarifkommissionen von ver.di und IG BAU die Forderungen beschlossen: 6,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt die überproportionale Anhebung der unteren Entgeltgruppen von mindestens 150 Euro 100 Euro mehr für Auszubildende sowie die unbefristete Übernahmen 2…

Weiterlesen →

Entgeltrunde in der Wohnungswirtschaft: Beteilige dich an der Beschäftigtenbefragung

2 Kommentare
Tarifrunde

In der Wohnungswirtschaft stehen in diesem Jahr bundesweite Verhandlungen um den Entgelttarifvertrag und den Manteltarifvertrag an. Dabei geht es um mehr Geld und um bessere Arbeitsbedingungen. Dazu starten die Tarifkommissionen von ver.di und IGBAU, die gemeinsam verhandeln werden, eine Beschäftigtenbefragung. In der Befragung, die vom 25. Januar bis zum 3. März läuft, haben die Kolleginnen…

Weiterlesen →

Tarifergebnis erzielt!

14 Kommentare
Bild Tarifergebnis

  Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, nach zähen Verhandlungen haben wir es tatsächlich am 24. Juni in der dritten Verhandlungsrunde geschafft: wir haben ein Tarifergebnis! Das haben wir gemeinsam mit euch erreicht: ab 01.07.2015: 2,4% mehr Geld, für die Gehaltsgruppen I bis III (1. Berufsjahr) und die Lohngruppen I bis III 70 Euro mehr ab 01.07.2016:…

Weiterlesen →

Lohn kommt von lohnen!

1 Kommentar
verdi Logo

Den Arbeitgebern in der Wohnungswirtschaft geht es mehrheitlich gut. Für die Beschäftigten sieht es jedoch In zunehmend vielen Betrieben anders aus. Die Arbeitsbelastung steigt kontinuierlich, ohne dass es zu realen Lohnerhöhungen gekommen ist. Immer mehr Beschäftigte werden unter dem Tariflohn bezahlt. Deswegen posten wir heute etwas zum Ausdrucken und Aufhängen. Setzt ein Zeichen am Arbeitsplatz:…

Weiterlesen →

Eine Einigung ist noch immer nicht in Sicht!

0 Kommentare
00_Rahwa-Hüweler_68b

Mit hohen Erwartungen sind wir am 11. Juni in die zweite Verhandlungsrunde gestartet. Ein gutes Angebot von Arbeitgeberseite, das uns einen raschen Abschluss für unsere Mitglieder ermöglicht, das war das Ziel. Wir bekräftigten weiterhin, dass die unteren Einkommen überproportional steigen müssen, damit die Schere in den Betrieben nicht noch weiter auseinander geht: Eine soziale Komponente,…

Weiterlesen →

Auf uns kann man Häuser bauen!

0 Kommentare
10 Gruppenfoto

AKTIVITÄT IN BETRIEBEN UND 1. BRANCHENFORUM BRINGEN NEUEN SCHWUNG IN WOHNUNGSWIRTSCHAFT. KollegInnen engagieren sich – und zwar bundesweit! Es brodelt in der Wohnungswirtschaft. Den Kolleginnen und Kollegen reicht es nun! So z. B. in den tariflosen Bereichen der Deutschen Annington: Die Arbeitsbelastung steigt und der Respekt vor ihrer Arbeit mangelt. Ihnen ist klar: Wenn sich…

Weiterlesen →

Branchenforum Wohnungswirtschaft 3.3. & 4.3.15 in Berlin

0 Kommentare
01_Sarah-Schürmann_50

Die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft befindet sich in stetiger Bewegung. Beschäftigte und Betriebsrät_innen sind mit schnell wechselnden und neuen Herausforderungen konfrontiert. Fusionen, Ausgliederungen, Betriebsänderungen und Tarifflucht sind Alltagsgeschäft und werfen Fragen in der Belegschaft auf. Wie wirken sich diese Veränderungen auf die Mitbestimmung im Betrieb aus? Welche Möglichkeiten bieten sich, um den Herausforderungen zu begegnen? Mit…

Weiterlesen →

Ein Gespenst geht um…

0 Kommentare

Der Vorstand der Deutschen Annington scheint noch nicht mitbekommen zu haben, dass Halloween eigentlich vorbei ist. Er spukt durchs Unternehmen und spricht Drohungen aus. Was ist geschehen? Tarifvertrag für alle! Das war die einhellige Forderung der Beschäftigten im Konzern Deutschen Annington. Ob auf der Betriebsversammlung des Kundenservice, des Immobilienservice oder der DTGS. Überall wurde die…

Weiterlesen →